Marsel - türen.jpg

Aktuelle Angebote.png

Die Eingangstür gehört zu den wichtigsten Elementen unseres Hauses. Sie schützt das

Haus vor Kälte, Regen oder Einbruch, um nur einige ihrer Funktionen zu nennen. Dank der
Tür können wir uns vom Straßenlärm abschirmen. Wie soll man jedoch die Tür auswählen, die
unsere Anforderungen erfüllt und uns über lange Jahre dient?


Ein Wert, auf den vor dem Kauf einer Tür geachtet werden sollte, ist der Wärmeübergangskoeffizient.
Je niedriger sein Wert, desto mehr Wärme bleibt in unserem Haus. Im Angebot der
Firma Aluprof sind Paneeltüren mit einem Wärmeübergangskeoffizienten der Größenordnung
0,61 W/(m2K) erhältlich.


Bei der Auswahl der Haustür sollte ebenfalls auf die Schlagregendichtheit geachtet werden.
Von diesem Parameter hängt es ab, ob bei starkem Sturm und strömendem Regen Wasser
eindringen kann. Je höher die Klasse, desto besser wird unser Haus durch die Tür geschützt.
Bei Aluprof sind Paneeltüren der Klasse 6A erhältlich.


Die in den Türflügeln montierten Paneelfüllungen beruhen auf dem System MB-86 und sind
in einer großen Farb- und Strukturauswahl erhältlich. Diese Elemente können mit Fräsungen
und Applikationen verziert oder aus Verbundglas gefertigt sein. Paneeltüren können in großen
Abmessungen mit einer Breite von bis zu 1,40 m und einer Höhe bis 2,60 m gefertigt werden.
Wenn uns also ein imponierender Eingang vorschwebt, eigenen sich diese Türen ideal. Die Türen
sollten vor allem an den Stil des Hauses angepasst sein. Wenn unser Haus traditionell eingerichtet
ist, sollten Türflügel mit Glaspaneelen oder Furnier aus Holzimitat eingesetzt werden. Liebhaber
moderner Arrangements können hingegen unter Grafittönen aus der RAL-Palette wählen.

Download:

KATALOG - Schüco

KATALOG - VEYNA

Katalog - Rodenberg colani courage

Katalog - Rodenberg feng shui

Katalog - Rodenberg glas-eleganz-2014

Katalog - Rodenberg-Türenkatalog-holz-aluminium-2015